Auf der Dachterasse des Kantonsspitals befindet sich der neue Infopoint.

Die Arbeiten für den Um- und Neubau des Kantonsspitals Uri sind gut gestartet. Derzeit wird die Baugrube ausgehoben. Bei der ersten Vergabetappe zu den grösseren Aufträgen konnten Urner Unternehmen berücksichtigt werden. Die Bevölkerung kann vor Ort den Baufortschritt mitverfolgen. Die Baudirektion hat im Kantonsspital einen Infopoint eingerichtet.
Im Erdgeschoss des Kantonsspitals sind Infotafeln, Pläne und ein aktuelles Modell des zukünftigen Spitals ausgestellt. Neu erhalten Interessierte auf der Dachterrasse zusätzliche Informationen zum Generationenbau. Informative Kurztexte und Fotos zeigen die bisherigen und die kommenden Arbeitsschritte Bau auf. Zusätzlich haben die Besucherinnen und Besucher von der Terrasse einen direkten Blick auf die Baustelle. Der Infopoint ist zu den regulären Spitalöffnungszeigen zugänglich.