Das Siegerprojekt für den Um- und Neubau des Kantonsspitals Uri stammt von Darlington Meier Architekten mit der GMS Partner AG. «William» – so der Name des Siegerprojekts – überzeugt sowohl aussen wie innen: Kurze Wege für Patienten, gut angeordnete Abteilungen sowie eine übersichtliche Raumorganisation erleichtern in Zukunft den Spitalbetrieb. Ab Morgen Dienstag können das Siegerprojekt sowie die weiteren Wettbewerbsprojekte im Zeughaus in Altdorf frei besichtigt werden.

Hier finden Sie die Medienmitteilung vom 11.01.2016 als Download.