Mit dem Um- und Neubau Kantonsspital Uri geht es voran. Die Baubewilligung wurde erteilt. Gegen das Projekt sind keine Einsprachen eingegangen. Derzeit stehen im Planungsteam zwei Arbeiten im Zentrum: Zum einen wird der Kostenvoranschlag weiter präzisiert, zum anderen wird die Submission der ersten grösseren Arbeitspakete vorbereitet. Der Spatenstich soll im Frühjahr 2019 stattfinden. Läuft alles nach Plan, geht der Neubau im Jahre 2022 in Betrieb . Anschliessend wird der bestehende Trakt D umgebaut. Die letzten Arbeiten werden bis ins Jahr 2025 andauern. Weiterlesen

Der Kanton Uri plant den Um- und Neubau des Kantonsspitals. Die Urner Bevölkerung hat die Gelegenheit, sich an einer Wanderausstellung aus erster Hand über das Generationenprojekt informieren zu lassen. Die Ausstellung kann wie folgt besucht werden: Weiterlesen

Der Urner Landrat hat dem Kredit für den Um- und Neubau des Kantonsspitals Uri am Mittwoch, 19. April 2017, mit überwältigendem Mehr zugestimmt. Jetzt liegt das letzte Wort bei den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern: Am 24. September 2017 entscheiden sie, ob das Generationenprojekt gebaut wird. Weiterlesen

Der Regierungsrat hat am 14. Februar 2017 die Vorlage zum Um- und Neubau des Kantonsspitals Uri verabschiedet. Das Projekt geht in die entscheidende Phase. Weiterlesen

Das Vorprojekt für den Um- und Neubau des Kantonsspitals Uri (KSU) ist abgeschlossen. Mit 115 Mio. Franken fällt der Baukredit, den der Steuerungsausschuss dem Regierungsrat als Antrag vorlegt, um rund 7 Mio. Franken höher aus, als ursprünglich veranschlagt. Die zusätzlichen Kosten begründen sich mit baulichen Anpassungen, die den Betrieb des KSU langfristig vereinfachen und vergünstigen. Das KSU wird die Investitionskosten dem Kanton über eine jährliche Nutzungsgebühr wieder abgelten. Weiterlesen

Haben Sie Detailfragen zum neuen Spital? Wir haben für Sie einen umfassenden Fragenkatalog zusammengestellt, der alle Bereiche des Spitalneubaus beleuchtet. Nutzen Sie das angefügte Dokument, um sich vertieft mit dem Generationenprojekt auseinanderzusetzen. Weiterlesen

Der Regierungsrat hat René Mulle zum neuen Projektleiter Um- und Neubau Kantonsspital Uri gewählt. Der Stellenantritt erfolgt per 1. Juni 2017. Weiterlesen

Hier finden Sie den Bericht und Antrag des Regierungsrats an den Landrat zum Baukredit für den Um- und Neubau des Kantonsspitals Uri (Nr. 2017-81 R-150-12). Weiterlesen

Mit dem Projekt «William» von Darlington Meier Architekten erhält das Kantonsspital Uri (KSU) sein Wunschprojekt. Die Projektstudie überzeugt durch seine städtebauliche Setzung, durch eine ansprechende Architektur sowie durch eine hohe Funktionalität. Mit dem Projekt «William» erhält die zuständige Projektgruppe alle Möglichkeiten für den Kanton Uri und die Urner Bevölkerung ein Vorzeigespital zu bauen. Dies sagen die Verantwortlichen des KSU in einer Stellungnahme. Weiterlesen

Das Siegerprojekt für den Um- und Neubau des Kantonsspitals Uri stammt von Darlington Meier Architekten mit der GMS Partner AG. «William» – so der Name des Siegerprojekts – überzeugt sowohl aussen wie innen: Kurze Wege für Patienten, gut angeordnete Abteilungen sowie eine übersichtliche Raumorganisation erleichtern in Zukunft den Spitalbetrieb. Ab Morgen Dienstag können das Siegerprojekt sowie die weiteren Wettbewerbsprojekte im Zeughaus in Altdorf frei besichtigt werden. Weiterlesen