Beiträge

Der Urner Landrat hat dem Kredit für den Um- und Neubau des Kantonsspitals Uri am Mittwoch, 19. April 2017, mit überwältigendem Mehr zugestimmt. Jetzt liegt das letzte Wort bei den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern: Am 24. September 2017 entscheiden sie, ob das Generationenprojekt gebaut wird. Weiterlesen

Das Vorprojekt für den Um- und Neubau des Kantonsspitals Uri (KSU) ist abgeschlossen. Mit 115 Mio. Franken fällt der Baukredit, den der Steuerungsausschuss dem Regierungsrat als Antrag vorlegt, um rund 7 Mio. Franken höher aus, als ursprünglich veranschlagt. Die zusätzlichen Kosten begründen sich mit baulichen Anpassungen, die den Betrieb des KSU langfristig vereinfachen und vergünstigen. Das KSU wird die Investitionskosten dem Kanton über eine jährliche Nutzungsgebühr wieder abgelten. Weiterlesen

Das Siegerprojekt für den Um- und Neubau des Kantonsspitals Uri stammt von Darlington Meier Architekten mit der GMS Partner AG. «William» – so der Name des Siegerprojekts – überzeugt sowohl aussen wie innen: Kurze Wege für Patienten, gut angeordnete Abteilungen sowie eine übersichtliche Raumorganisation erleichtern in Zukunft den Spitalbetrieb. Ab Morgen Dienstag können das Siegerprojekt sowie die weiteren Wettbewerbsprojekte im Zeughaus in Altdorf frei besichtigt werden. Weiterlesen